> Bearbeitungsgebiet
Karstgebiet am Verlorenen Bach

Bearbeitungsgebiet

Das Bearbeitungsgebiet des Höhlenkatasters Hessen umfasst das gesamte Gebiet des Bundeslandes Hessen sowie die rechtsrheinischen Teile von Rheinland-Pfalz und den baden-württembergischen Anteil des Odenwaldes nördlich des Neckars. Die Aufteilung der Bundesrepublik Deutschland in Höhlenkatastergebiete wurde 1974 auf einer Tagung der deutschen Höhlenkatasterführer festgelegt. Die genaue Abgrenzung der einzelnen Katastergebiete ist zwischen den einzelnen Katasterführern exakt abgesprochen. Bundesweit gibt es 16 Höhlenkataster.